Bild - Die Mausefalle

Die Mausefalle – eine Kimikomödie von Agatha Christie

„Drei Mäuslein blind, sieh mal, wie schnell sie hinter des Bäuerleins Frau her sind, die hackte den Schwanz ihnen ab geschwind, hast du sowas schon mal geseh’n mein Kind, wie drei Mäuslein blind?“

„Drei Mäuslein blind“ … – es ist eigentlich nur ein Volkslied. Ein etwas makaberes Kinderlied. Doch jede noch so fröhliche Melodie kann sich in etwas Grausames verwandeln, wenn sie von einem Mörder gesummt wird. Er verwandelt die blinden Mäuslein in tote Mäuslein. Maureen Lyon war sein erstes Opfer. Das erste von dreien, da ist sich Sergeant Trotter sicher. Genauso sicher wie der Tatsache, dass sich das nächste Opfer unter den Anwesenden der Pension Monkswell Manor befindet. Viel mehr noch: Er vermutet auch den Täter in der eingeschneiten Pension. Doch wie soll man einen Mord aufklären, wenn sich alle Gäste in Schweigen hüllen? Keiner will etwas über den Mord wissen. Keiner will Maureen Lyon gekannt haben. Bleibt nur die Frage, wessen Schweigen in Mucksmäuschenstille enden wird…

 

Die bühne47 – Ketteler Spielschar Rheinhausen e.V. nimmt Anfang 2019 Die Mausefalle eine Krimikomödie von Agatha Christie, wieder auf.

Agatha Christies „Die Mausefalle“ wird seit 1952 täglich in London aufgeführt. Noch immer
begeistert das Stück das Publikum jeden Alters. Nach dem Erfolg im Sommer 2018 nehmen wir
das Stück Anfang 2019 noch einmal für zwei Vorstellungen auf.

 

Einlass jeweils 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn.

 

Besetzung:

Mollie Ralston – Nadine Rott
Giles Ralston – Björn Wedel
Christopher Wren – Stephan Jacob-Emmert
Mrs. Boyle – Viola Müller
Major Metcalf – Walter Glaser
Miss Casewell – Janina Haselbach
Mr. Paravicini – Thomas Eberz
Seargent Trotter – Stefan Lammert

Regie führen Aljoscha Liebert und Sandra Cassagranda.

Kartenvorverkauf:

www.rheinruhrticket.de, www.buehne47.de oder telefonisch unter 01803 – 18 11 18 (0,09 €/min. aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk max. 0,42/min.)

Karten für alle Veranstaltungen auch an der Tageskasse ab 1 Stunde vor der Aufführung.
Infos unter www.buehne47.de

Die bühne47 – Ketteler Spielschar Rheinhausen e.V. legt großen Wert auf soziales
Engagement. Alles Mitwirkenden, vor und hinter der Bühne, arbeiten ehrenamtlich. So können Überschüsse aus den Produktionen an gemeinnützige Einrichtungen gespendet werden. 2018 wurden insgesamt 3.000 Euro an folgende Empfänger gespendet:

Klinikclowns Duisburg, Verein Wildwasser e.V., Kinderhospizdienst St. Raphael.

 

Ansprechpartner Presse: Daniel Drückes, Wittkampstr. 5, 47137 Duisburg,

Mobil 0178/6983188, presse@buehne47.de