Untitled

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Lust auf Klassik! – W.A. Mozart und J. Brahms

11. Mai von 19:30 bis 22:00

@11
Lust auf Klassik

Im Konzert mit dem studio-orchester duisburg wird diesmal auch Filmmusik zu hören sein – allerdings ist nicht bekannt, welche Bilder Mozart bei der Komposition seines Klarinettenkonzerts, dessen 2. Satz im Film „Jenseits von Afrika“ zitiert wurde, im Kopf hatte. Vielleicht sind es am ehesten die Gefühle von Freiheitsdrang und Sehnsucht, die die Filmcharaktere bewegten und durch Mozarts Musik verkörpert werden.

Der Kasseler Klarinettist Stefan Hülsermann ist in jedem Fall ein hervorragender Interpret, um die verschiedenen Stimmungen des Stücks hervorzubringen und beim Zuhören eine persönlichen Film entstehen zu lassen. „Fast zum Heulen schön“, so schrieb die Presse bereits über seine sensiblen Interpretationen voll Virtuosität und Ausdrucksstärke.

 

Die lyrischen Pastelltöne dieses Stücks setzen sich auch in Brahms´ 2. Sinfonie fort, die im zweiten Teil des Konzerts gespielt wird. Brahms komponierte sie im Sommer 1877 während Aufenthalten am Wörthersee und in Baden-Baden. Die heitere Grundstimmung eines Sommers mit melancholischen Untertönen ist – bei etwas Phantasie – durchaus zu erkennen.

 

Das studio-orchester duisburg bietet ambitionierten Laien und studierten Musikern – zumeist

Musikpädagogen – die Möglichkeit, gemeinsam große Orchesterwerke auf hohem Niveau zu spielen. Alles begann vor fast 50 Jahren als „Talentschmiede“ für fortgeschrittene Musikschüler auf Initiative des damaligen Musikschulleiters Ulrich Schoenholtz. Bei den Orchestermitgliedern ist der Anteil der Musikschüler im Verhältnis zu den Musiklehrern im Laufe der Jahrzehnte zwar zurückgegangen – aber auch weil manche frühere Mitglieder das Hobby zum Beruf gemacht haben und dem Orchester weiter die Treue gehalten haben. Die Idee, Orchesterspiel jenseits des Musikschulorchesters zu ermöglichen, ist jedoch geblieben, insofern sind auch fortgeschrittene Musikschüler herzlich willkommen. Mittlerweile hat sich der Einzugsbereich für Mitspieler auch über Duisburg hinaus erweitert. Die Musiker kommen zu den Proben aus dem Umkreis von Kleve bis Herne und von Dorsten bis Düsseldorf angereist.

 

Dem studio-orchester duisburg ist es bisher immer gelungen, qualifizierte Dirigenten für die Leitung zu gewinnen. Der bisherige Dirigent Thomas Jung erhielt ein Engagement am Royal Opera House Covent Garden. Johannes Witt, der 2. Kapellmeister des Aalto-Theaters Essen, leitet nun als Gastdirigent das Konzert.

Details

Datum:
11. Mai
Zeit:
19:30 bis 22:00
Eintritt:
@11
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , ,
Website:
www.studio-orchester.de

Veranstalter

studio-orchester duisburg
Website:
studio-orchester.de

Veranstaltungsort

Theater Duisburg
Neckarstraße 1
Duisburg, Nordrhein-Westfalen 47051 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
0203 28362100
Website:
www.theater-duisburg.de